Tennis & Yacht Hotel

Velden am Wörthersee

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian - Italy
There are no translations available.

events hotel velden

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN

im Überblick

Mehr...

 

 

There are no translations available.

Aussichtsturm Pyramidenkogel

 

LUST AUF EINEN AUSFLUG

KÄRNTENS SCHÖNSTE AUSSICHT

Aussichtsturm Pyramidenkogel...

 

 

There are no translations available.

Airportshuttle hotel velden

 

Airportshuttle

 

Details...

Tennis&Yacht Hotel Velden am Wörthersee Info 1

 

PACHETTO SETTIMANALE 7=6 
Con un soggiorno di 7 notti,

ne pagate solo 6!

Dettagli...

Wetter in Velden und Klima am Wörthersee

There are no translations available.

 

zum aktuellen Wetterbericht

 

Der Wörthersee ist klimabegünstigt

Das Kärntner Seengebiet kann man als das sommerwärmste Gebiet in Österreich bezeichnen.

Auch in Bezug auf Sonnenscheindauer und -intensität ist Kärnten so reich ausgestattet, daß man mit Recht von einem "Sonnenland" sprechen kann.

 

Am Wörthersee kommt es zu einer Vereinigung günstiger Faktoren des Gebirgs- und Seeklimas:

erhöhte relative Luftfeuchtigkeit verstärkte Wärme- und Lichtstrahlung der Sonne
(wegen der Höhenlage und des Reflexes des Wasserspiegels)

geringere Temperaturschwankungen (Der See wirkt als Wärmespeicher.)

 

Temperatur: Die hohen Sommertemperaturen halten infolge der Wärmespeicherfähigkeit des Sees bis in den Herbst hinein an. Auch ist der Charakter des Klimas milder als der des Gebirgsklimas in gleicher Höhenlage. Ein Wettersturz z. B. beeinflußt die Temperatur des Seewassers wesentlich weniger als die Lufttemperatur, so verhindert hier der See das frühzeitige Auftreten von Nachtfrösten. Auch Gewitter und Regenfälle in den Sommermonaten führen durch die Wärmestrahlung des Sees zu keiner extremen Abkühlung der Luft.

 

Niederschlag: Die Lage an der Leeseite sowohl der südlichen als auch vor allem der nördlichen Gebirgsketten bedeutet eine relative Niederschlagsarmut. Zwar fallen die Niederschläge vorwiegend im Sommer, doch sind sie meist auf Wärmegewitter oder kurze Regengüsse beschränkt.

 

Wassertemperatur: Erwähnenswert ist die relativ hohe Wassertemperatur des Wörthersees (bis zu 27°C). Das liegt an der ungewöhnlich langen und intensiven Sonnenscheindauer und an den Bergketten, die den See von allen Seiten umgeben und die Niederschläge zum größten Teil abfangen. Außerdem fungieren diese Gebirgsmassive als Windschutz und verhindern damit eine stärkere Abkühlung des Wassers. Weiters hat der Wörthersee nur wenige Zuflüsse von den Bergen, die kaltes Wasser liefern, hingegen sehr viele unterirdische Quellen, die eine konstante Temperatur aufweisen.

 

Monat durchschnittliche
Sonnenstunden
durchschnittliche
Wassertemperatur
des Wörthersees
April 179 12°C
Mai 222 17°C
Juni 242 20°C
Juli 245 23°C
August 229 23°C
September 181 20°C
Oktober 181 16°C
     

 

mittlere Windstärke am Wörthersee vom Frühjahr bis zum Herbst: 1.2 - 1.5 Meter / Sekunde